wpae10563f.png
wp581e3d1d.png
wp8f903d33.png
wp7a32e1ca.png
wpa79e0f9e.png
wp9fa2ca3e.png

wp870214dd_0f.jpg

 

Selbstverlag

Klaus Dieter Trautmann

Dipl.-Ing. der Geodäsie und Autor

Wolfsburg

wpc9d8a918_0f.jpg

RHEUMA

Systemischer Lupus erythematodes

und was nun?

Hardcover - 120 x 185 - 127 Seiten

1 Auflage 2003

ISBN 3-00-011161-1

8,95 € - keine Versandkosten- Restbestände - neu

Verkauf nur über Selbstverlag Trautmann,

mit Rechnung und Banküberweisung!

Systemischer Lupus erythematodes - ist nur eine von mehreren Rheumaarten. Weil sie vor Jahren in der Schulmedizin noch als unheilbar galt, eine Lebenserwartung von zehn bis maximal 15 Jahren besaß, können wir heutzutage wesentlich optimistischer sein. Nicht nur, wegen wirksamere und verträlichere Medikamente der Pharmahersteller, sondern weil bei immer mehr Menschen die Einsicht reift, dass nur eine ganzheitliche Behandlungsweise zwischen der Schul- und Naturheilkunde, kombiniert mit einer gesunden Ernährung, moderader körperlicher Betätigung und vernünftigen Lebensweise wirksam helfen können.

Nikotin, Alkohol, sowie andere Suchtmittel, erhöhter Stress -besonders durch ungelöste Konflikte   und Probleme- möglichst meiden oder stark reduzieren.  Essen Sie wenig Fleisch, Wurstwaren, Hart-

käse und verzichten Sie auf Fastfood/Fertigspeisen, weil hierdurch der Körper übersäuert wird. Schränken Sie Fabrikzucker, Auszugsmehle und erhitzte Fette unbedingt ein oder verzichten Sie gänzlich darauf. Denn dies sind wesentliche Merkmale, die rheumatische Erkrankungen verursachen bzw. negativ beeinflussen  können.

Spaziergänge in freier Natur, Schwimmen, Radfahren und Qigong sind Betätigungen, die rheumatische Schmerzen verringern können. Viel Erfolg!

 

 

 

Schmerzen   

1. Buch